BE YOUR BEST

Blog

für ambitionierte, unruhige Geister

Im Be your best Blog findest du praktische Infos, Tipps und Impulse, um Stress, Ängste und Blockaden lösen, dein Bestes leben und freudvoll Großartiges schaffen zu können. Die Welt braucht dich in deiner wahren Stärke.

Beyourbest Blog
Blog-Post Übersicht:
"Ich bin leider nicht kreativ!" Könnten diese Worte aus deinem Mund stammen? Wärst du gerne kreativer? Dann lohnt es sich weiterzulesen, um deine ureigene Kreativität (wieder) zu beleben.
Das hast das Gefühl, nicht in deinem Element zu sein? Nicht im richtigen Job? Nicht im richtigen Leben? Dann erzähle ich dir in diesem Blog-Post eine Geschichte, die dir weiterhilft.
Schauen wir uns an, wie leicht wir uns mit dem Wörtchen ABER selbst blockieren und von unserer inneren Weisheit abschneiden. Aber ist oft mehr als ein Wort und mehr als 4 harmlose Buchstaben.
Was sind überhaupt meine Stärken und Talente? Viele ambitionierte Menschen tappen im Dunkeln, wenn es um die eigenen Begabungen geht. Bringen wir ein wenig Licht in diese Angelegenheit.
Heute geht es um Joseph und Harry – Johari. Darum, was sie mit dir und deinen blinden Flecken zu tun haben. Und darum, was deine persönliche Matrix diesbezüglich zeigt.
Be your best! Die Idee zu meiner Marke entstand vor ziemlich genau zwanzig Jahren. Hinter diesem Brandnamen stehe ich heute noch, meine damit aber etwas völlig anderes als früher.
In einer Frauenzeitschrift fand ich einen Glücksfragebogen. Die erste Frage lautete: Bin ich der Mensch, der ich immer sein wollte? Und was fehlt mir, um dieser zu sein? Und: Was antwortest du?
Unlängst hörte ich zwischen Tür und Angel ein Radio-Interview. Ich weiß leider nicht, wer interviewt wurde, aber ein kurzer Dialog sprang mir ins Ohr. Die Frage lautete: „Was macht erfolgreiche Menschen aus?"
Als Antwort auf meinen letzten Newsletter erhielt ich von einer Leserin ein Mail, das unter die Gürtellinie ging. Keine konstruktive Kritik, sondern ein paar saftige Beleidigungen und Unterstellungen mich und meine Arbeit betreffend.
Was ist meine Lebensaufgabe? Was ist meine Bestimmung? Was ist meine Berufung? Wozu bin ich wirklich hier? Große Fragen, die sich viele ambitionierte Geister stellen.
Leben im Hier und Jetzt. Das ist ein wichtiger Schlüssel für ein erfülltes Dasein. Heißt es zumindest so oft. Aber was ist damit genau gemeint? Und wie um Himmels Willen gelingt das?
Kristin Pelzl-Scheruga, Chefredakteurin von Lust aufs Leben, hat mich zu einem Podcast-Interview eingeladen. Nach einem locker, flockigem Gespräch hat sie auf Facebook über mich geschrieben: